Veranstaltungen

16 Artikel
Musik (11) Design & Kunst (6) Klassik (5) Volksmusik (5) Textil (4) Jazz (4) Informatik (3) Neue Musik (3) Kunst (2) Nachhaltigkeit (2) Augmented Reality (1) Virtual Reality (1) Film & Fotografie (1) Digitalisierung (1) Energie (1) Soziale Arbeit (1) Technik & Architektur (1) Wirtschaft (1) Design (1)
zeige alle Tags

Weitere aktuelle News der Hochschule Luzern

Mit Ravels Zauberoper auf der Bühne: die beiden Musik-Studierenden Anna Lena Lorenz und Simon Haldemann. (Bild: Christian Mattis)
Musik-Studierende der Hochschule Luzern erarbeiten Maurice Ravels Zauberoper «L´enfant et les sortilèges». In einer Intensivwoche im Wallis lernen sie, Gesang, Spiel und Bewegung zu kombinieren. Das Ergebnis: Eine verrückte, bunte Zauberwelt im Setzkasten.
Besuch der Küstenseeschwalben: Klangforscherin Patricia Jäggi bei den Aufnahmen in Island. (Bild: Christoph Brünggel)
In der Schweiz brüten 210 Vogelarten, in ganz Europa 500. Aber was bedeuten ihre Stimmen für uns Menschen? Ein SNF-Projekt der Hochschule Luzern zeigt: Welche Klänge wir als angenehm und schön empfinden, hat viel mit Gewohnheit und geteilten Lebensräumen von Menschen und Vögeln zu tun.
Dieter Ammann beim Unterricht mit Kompositionsstudentin Aregnaz Martirosyan. (Bild: Ingo Höhn)
Der Schweizer Komponist und Musiker Dieter Ammann stand schon mit Künstlern wie Eddie Harris oder Udo Lindenberg auf der Bühne, hat zahlreiche Preise gewonnen und unterrichtet Komposition. An der Hochschule Luzern hilft er den Studierenden, den Weg zur eigenen inneren Stimme zu entdecken.
Probe Musikfestival Szenenwechsel (Bild: Ingo Höhn)
Wie Romeo einst unterm Fenster um die Gunst seiner Julia buhlte, so werben nun Gesangsstudierende mit Ständchen um die Aufmerksamkeit des Publikums: Beim Musikfestival «Szenenwechsel» machen sie das Treppenhaus zu ihrer Bühne.
Ochs und Esel begrüssen Besucher in der VR-Weihnachtskrippe.
Was haben Ärztinnen, Zauberer, Astronauten und das Christkind gemein? Sie sind alle Protagonisten der Virtual-Reality-Weihnachtskrippe der Hochschule Luzern. Die Krippe kann bis 23. Dezember in einem Stand vor der Luzerner Peterskapelle erlebt werden.
Sophie Hunger
Die Schweizer Musikerin Sophie Hunger leitet dieser Tage eine Singer-/Songwriter-Masterclass mit Musikstudierenden aus der ganzen Schweiz. Die Ergebnisse sind am 16. Oktober 2021 an der Hochschule Luzern zu hören. Im Kurz-Interview erzählt Hunger, warum ihr die Förderung von Nachwuchsmusikern am Herzen liegt und was ein gutes Lied für sie ausmacht.
Spiel und Fotografie verschmelzen in Akihiko Taniguchis Werk Parallax, das ebenfalls an der Ausstellung in Winterthur zu sehen, resp. spielen ist. Bild: Fotomuseum Winterthur/Conradin Frei
Was hat ein Selfie-Stick mit dem Horror-Game «Doom» zu tun? Eine gemeinsame Ausstellung des Fotomuseums Winterthur und der Hochschule Luzern bietet Einblicke in die überraschende und schräge Beziehung von Computerspielen und Fotografie.
Die Big Band der Hochschule Luzern (Bild: Ingo Höhn)
Ob Solist oder ganze Formation – in diesen Zeiten irgendwo spielen zu können, ist fast unmöglich. Für die Mitglieder der Big Band und andere Musik-Studierende der Hochschule Luzern kommt es dennoch zum grossen Auftritt, wenn auch anders als geplant.
Drohnenaufnahme-Kampus-Suedpol_Foto@Emanuel-Ammon
Südlich von Luzern ist ein einzigartiger Kultur- und Bildungsort entstanden. Neu ist dort auch das Departement Musik der Hochschule Luzern beheimatet. Vom Konzertsaal mit 280 Plätzen, einer öffentlichen Bibliothek bis zu modernen Unterrichts- und Arbeitsplätzen bietet der Neubau Studierenden, Mitarbeitenden sowie Besucherinnen und Besuchern ein inspirierendes musikalisches Umfeld.
Edna-Buchmeier mit den Entwürfen für diverse Fassadenelemente. Bild: Fabian Biasio
Wenn Studierende ganze Kirchen zum Vibrieren bringen, die Schönheit von Hörgeräten entdecken oder Häusern ein Gesicht «weben», dann ist wieder Werkschau. Die Abschlussausstellung der Design-, Film und Kunst-Studierenden findet heuer als virtuelle «wwwerkschau» statt.
Nur ein Thema unter vielen an der Luzerner Nachhaltigkeitswoche: Wie viel ist uns ein Blauwal wert?
An 36 Schweizer Hochschulen organisieren Studierende Nachhaltigkeitswochen, auch in der Zentralschweiz. Massgeblich daran beteiligt ist HSLU-Student Shathu Vasa.
Annika Granlund: Mit der Tuba von Finnland nach Luzern (Foto: Ingo Höhn)
Eigentlich wollte Annika Granlund nur ein Austauschjahr in der Schweiz absolvieren. Heute ist Luzern ihr zweites Zuhause. Was die junge Finnin hierzulande besonders schätzt und was sie doch ab und zu mal vermisst, hat sie uns erzählt.
Ein zweites Leben für Einwegkleidung
Wiederverwertete Einwegkleider, Pilzleder und ein Quartier im Ausnahmezustand. Das sind nur drei von insgesamt 200 Abschlussarbeiten am Departement Design & Kunst. Das Thema der Werkschau: Nachhaltigkeit.
Elian Frei Master Musik Jazz Konzert
In ihrem Abschlusskonzert müssen Musikstudierende auf den Punkt bringen, was sie in tausenden von Stunden im Studium gelernt und geprobt haben. Und das vor einem grossen Publikum und einer Expertenjury. Zwei der angehenden Absolventen sind Jazz-Studentin Elian Frei und Kompositions-Student Demian Coca Guzman.
033-alte-stoffe-neue-ideen-historische-indiennes-1-1-2-weit
Bis 20. Mai 2019 präsentiert das Musée d’art et d’histoire Neuchâtel zwei Kollektionen mit «Indiennes»-Stoffen: Die historische Sammlung und moderne Motive, die Textildesign-Studierende der Hochschule Luzern auf Grund der alten Vorlagen entwickelt haben.
Nadja Räss
Das Departement Musik der Hochschule Luzern bietet seit Herbst 2018 ein Hauptfach «Jodel» an. Unterrichtet wird es von Nadja Räss, die auch den Studienbereich Volksmusik an der Hochschule Luzern leitet.