In eigener Sache: Die neue Plattform News & Stories

Ab sofort gibt es die Neuigkeiten und Geschichten aus der Hochschule Luzern unter news.hslu.ch in digitaler Form. Ergänzt wird die Plattform «News & Stories» zudem durch einen Newsletter.

Wir alle sind digital(er) geworden. Unser Kommunikations- und Mediennutzungsverhalten hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Unter news.hslu.ch finden Sie ab sofort «News & Stories» aus dem Mikrokosmos Hochschule, Geschichten über Menschen und Projekte – spannend, unterhaltsam und überraschend.

Unsere News-Plattform löst das Hochschulmagazin ab. Was Menschen an der Hochschule Luzern bewegt und was über 6’000 Studierende und 1’700 Mitarbeitende bewegen, erfahren Sie statt dreimal im Jahr, unter news.hslu.ch, wann immer Sie wollen.

Auf news.hslu.ch lesen Sie, wie wir Menschen in Zukunft kommunizieren, wie Virtual/Augmented-Reality unseren Alltag verändern wird und warum eine Hochschule überhaupt Werbung macht. Wir stellen Ihnen Absolventinnen und Absolventen mit interessantem Lebenslauf vor, u.a. einen jungen Unternehmensgründer und sein Coworking-Space sowie eine Illustratorin, die bereits mit dem Swiss Design Award ausgezeichnet wurde.

Ergänzt wird unsere News-Plattform ab Mai durch einen Newsletter und ab 2020 durch eine einmal im Jahr erscheinende Printpublikation, die auf Highlights des Jahres zurückblickt und eine spannungsreiche Vorschau beinhaltet.

Wir freuen uns, wenn wir in Verbindung bleiben und wenn Sie regelmässig reinschauen oder unseren Newsletter abonnieren.

Was Sie sonst noch interessieren könnte

Bildung ist ein hochemotionales Thema, meint Christian Gisi, Verantwortlicher für Marketing und Kommunikation der Hochschule Luzern. Ein Gespräch über Markenführung, den Umgang mit Datenkraken und die neue Plattform «News & Stories», die das Magazin ablöst.
Thesen zur Kommunikation: Marcel Zbinden, Marc Pilloud, Seraina Mohr
Unsere Kommunikation verändert sich laufend, auch durch rasante technische Entwicklungen. Wohin die Reise geht, darauf versuchen Expertinnen und Experten der Hochschule Luzern, Antworten zu finden.