Richtig!

Sie haben sich vom Festtagsgewimmel nicht durcheinander bringen lassen!

Die HSLU hat kürzlich die Wiederverwertung von Altkleidung erforscht und auch, wie sich das Problem der massenhaften Retouren im Onlinehandel bekämpfen liesse. In einem neuen Projekt unterstützt sie zudem Schweizer Regionen dabei, ihre Stromversorgung nachhaltig umzugestalten.

Übrigens, im Wimmelbild haben wir noch zwei Themen in eigener Sache versteckt: 2022 wurde die Hochschule Luzern ein Vierteljahrhundert alt. Und im November 2022 hat der bisherige Rektor Markus Hodel nach 16 Jahren sein Amt an seine Nachfolgerin Barbara Bader übergeben. Haben Sie die beiden «Easter Eggs» gefunden?

Was Sie sonst noch interessieren könnte

Vermeers «Mädchen mit dem Perlenohrring»? Fast: «Schöpfer» dieses Bildes war KI «Dall-E 2». Bild: Webbnet via Wikicommons
Künstliche Intelligenzen, die auf Kommando in Sekunden ganze Gemälde «malen», werden immer populärer. Manche sehen mit dieser Technologie das Ende der bildenden Kunst gekommen. HSLU-Dozentin und Künstlerin Dragica Kahlina ordnet ein.
Lichtinstallation an der Fassade der Peterskapelle
Er entlockt Häuserfassaden die wildesten Geschichten: HSLU-Dozent François Chalet. Zum wiederholten Male steuern er und seine Animationsstudierenden farbenfrohe Installationen fürs Lichtfestival Luzern (Lilu) bei. Bis ihre Kreationen auf Fassaden Luzerns bewundert werden können, müssen jedoch einige Herausforderungen gemeistert werden.
Wohnkalkulator
Ob im Einpersonen-Haushalt oder mit der Familie: Die Art und Weise, wie wir wohnen, verändert sich stetig. Das macht es für Gemeinden schwierig, ihre Infrastruktur zu planen. Der HSLU-Datenexperte Ivo Willimann hat ein Instrument entwickelt, mit dem sich diese Veränderungen abbilden lassen.