Energiespar-Quiz: Vom Wasserhahn bis zum Abfallsack

Oft braucht es grosse Forschungsanstrengungen, um Energie zu sparen – manchmal helfen schon einfachere Massnahmen im Alltag. Unser aktuelles Quiz dreht sich um einige Ansätze der Hochschule Luzern.

Auch mit der richtigen Justierung des Wasserhahns lässt sich Energie sparen. Wärmebild: Getty Images

Was Sie sonst noch interessieren könnte

Abgelfauter Hype um Blockchain: Ist die «Kette» rostig geworden? Bild: Getty Images
Vor wenigen Jahren dominierte Blockchain die Schlagzeilen. Inzwischen ist es um die Technologie still geworden. Eine absehbare – und letztlich gesunde – Entwicklung, findet Blockchain-Forscher Alexander Denzler.
Remo Waser und Simon Maranda entwickeln eine Methode, um Sonnenenergie effizienter zu speichern.
Simon Maranda und Remo Waser sorgen dafür, dass Solarenergie bis in die Nacht gespeichert werden kann: Sie erfanden eine Kapsel mit besonderen Fähigkeiten und gründeten dazu auch noch ein erfolgreiches Start-up. Die beiden Absolventen räumen seither Preise ab und werden noch in diesem Jahr zwei Pilotanlagen realisieren.
KI optimiert Müllabfuhr
Eine Künstliche Intelligenz hilft Forschenden, die Routen der Müllabfuhr zu optimieren. Programmiert hat dieses sogenannte neuronale Netzwerk Informatik-Absolvent David Jenni. Für angehende KI-Profis gibt es ab 2020 ein eigenes Bachelor-Studium.